Drucken

ARIS COLLECT Füllkörperspeicher

Bei schwierigen Platzverhältnissen kommen Regenwasserspeicher zum Einsatz, die durch einzelne Füllkörper an verschiedenste Gegebenheiten angepaßt werden können. Hierbei arbeiten wir mit einem Füllkörperhersteller zusammen.
Grundsätzlich unterscheiden wir zwei verschiedene Bauformen:
Zum einen gibt es eine Ausführung als Wanne, wobei der Speicher mit PE-Dichtungsbahn am Boden und an den Seiten wasserdicht ummantelt wird. Die Oberseite wird hierbei mit Vlies abgedeckt.
Eine etwas aufwändigere Lösung ist die Ausführung als Behälter. Hierbei wird der Speicher rundum mit PE-Dichtungsbahn umschlossen. Diese Dichtungsbahn wird in beiden Bauformen zusätzlich innen und außen mit Schutzvlies abgedeckt.
Diese Ausführung findet Anwendung in Trinkwasserschutzgebieten, bei kontaminierten Böden und falls umstehende Bäume in den Rigolenkörper einwurzeln könnten. Des weiteren verwenden wir diese Ausführung bei hoch anstehendem Grundwasser und generell wenn größe Mengen Wasser in die Zisterne eintreten könnten.

Bei unserem System ist es ohne weiteres möglich sowohl die Filter- als auch die Drosselfunktion ggf. auch als Pump- bzw. Hebeanlage im Zisternenkörper zu integrieren. Der geplante Verteilerschacht samt Entlüftungsleitung kann ebenfalls in unserer Konzeption entfallen. Die Länge der Baugrube vermindert sich damit nicht unerheblich.

Qualität ist uns besonders wichtig:
Unsere verwandten Füllkörper besitzen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt. Zur Ausführung der Schweissarbeiten kommen bei uns ausschließlich vom AKGWS überwachte Fachbetriebe mit Zulassung für Verlegung und Einbau von Auskleidungen aus PE-HD nach § 19 I WHG mit DVS-geprüften Schweißern zum Einsatz. Machen Sie sich selbst ein Bild. Wir lassen Ihnen gerne Schweissmuster der eingesetzten Dichtungsbahn zukommen.

ARIS COLLECT Speicher können als Regenrückhaltung, Regenwasserspeicher, Löschwasserspeicher mit den produktspezifischen Anpassungen gebaut werden; eine Kombination verschiedener Nutzungsarten ist möglich und bei Bedarf lassen sich die drei Funktionen Retention, Regenwassernutzung und Löschwasserbevorratung in einem Behälter zusammenfassen.

Bei der Löschwasserbevorratung. gilt die DIN 14230, die strikt eine vollständige Inspizierbarkeit des Löschwasservolumens fordert. ARIS COLLECT erfüllt diese Anforderung. Der VdS hat unser System als voll inspizierbar anerkannt. Leider wird die vollständige Inspizierbarkeit von den meisten Wettbewerbern versprochen, obwohl sie praktisch bei nicht allen in gleichem Maße gegeben ist. Genaues Hinschauen, Nachfragen und Vergleichen ist hier notwendig.

ARIS-Füllkörper-Rigolen

 

d-rwb-z-000004-04-de-4

d-rwb-z-000005-02-de-4

 

1) ARIS COLLECT

Regenwasserspeicher aus Riglenfüllkörpern mit Kunststoffdichtugnsbahn ummantelt.
Abmessungen und Größe innerhalb des Blockrasters beliebig wählbar.

2) ARIS LUPO

Regenwasserfilter im Multifunktionsschacht integriert; mit Selbstreinigungswirkung und hoher Sammelleistung.
Filtergröße an Sammelfläche angepasst.

3) ARIS STREAM

Ladepumpenschacht zur Förderung des Wassers zur Regenwasserzentrale ARIS ARGUS.

4) ARIS ARGUS

Regenwasserzentrale zur Überwachung und Steuerung des gesamten Regenwassersystems; sorgt für effizienten und sicheren Anlagenbetrieb.

5) Multifunktionsschacht

6) Überlauf

7) ARIS PURE Schlammfangschacht

8) Versickerungsrigole

9) Vorreinigung