Drucken

Regenwasser

Regenwassernutzung

Alles Gute kommt von oben.
Ob mit Regentonnen oder in Wasserlöchern: Regenwasser war immer schon ein Geschenk des Himmels, das Menschen gesammelt und genutzt haben. Heute ermöglicht es Ihnen unsere Technik Regenwasser genauso komfortabel einzusetzen wie Trinkwasser. Sorgfältige Planung und unsere ausgereiften Geräte garantieren einen hygienischen und reibungslosen Betrieb, der sich ganz nach Ihren Ansprüchen richtet. Regenwasser lässt sich vielseitig einsetzen. Ob als Toilettenspülung in Ein- oder Mehrfamilienhäusern, für die Waschmaschine, als Reinigungs-, Kühl- und Prozesswasser in Industrie- und Gewerbe, als Löschwasser, Tränkwasser oder für die Bewässerung in Gärten und Landwirtschaft. Sparen Sie kostbares Trinkwasser: täglich sind bis zu 50 l pro Person im Haushalt möglich. Wir erarbeiten mit Ihnen für Ihr Objekt die richtige Lösung und geben uns nicht zufrieden, bis Sie es auch sind!

Drucken

Grauwasser

Doppelt genutzt ist besser.
Unter Grauwasser versteht man Abwasser, wie es etwa aus Dusche, Badewanne oder Waschmaschine kommt. Sie können dieses wenig verschmutzte Trinkwasser einfach und gegen Gebühr in der Kanalisation verschwinden lassen, oder nach einer technisch ausgereiften und annähernd wartungsfreien  Vorreinigung nochmals verwenden – für die Toilettenspülung, den Garten und die Waschmaschine. Mit unseren Systemen aufbereitetes Grauwasser ist für diese Einsatzbereiche hygienisch völlig unbedenklich.

Grauwasser lässt sich genauso vielseitig einsetzen wie Regenwasser. Statt einer Zisterne reicht lediglich ein kleiner Tagesbehälter für das aufbereitete Klarwasser. Unsere Membranfilter, die organische Bestandteile wie Seifen und sogar Bakterien entfernen, verwandeln Abwasser in sauberes Wasser, das problemlos den europäischen Anforderungen für Badegewässer (EG-Badegewässerrichtlinie 2006/7/EG) genügt. Ob für Sie nun Regenwasser- oder Grauwassernutzung oder eine Kombination aus beiden geeigneter ist - wir beraten Sie gerne.

Drucken

Löschwasser

Brennend interessant.
Ein Löschwasservorrat ist dann erforderlich, wenn die öffentliche Wasserversorgung die im Brandfall nötige Wassermenge nicht gewährleisten kann. Ob man das Löschwasser in einem ober- oder unterirdischen Behälter oder in einem offenen Teich speichert, hängt vom Einzelfall ab. Wir entwickeln und bauen für Sie eine zuverlässige und wirtschaftliche Löschwasseranlage, selbstverständlich auch in Kombination mit Regenwassernutzung und -rückhaltung.

Am Hydranten oder Sprinkler müssen Wasserdruck und Löschwassermenge stets ausreichen. Eine Trennstation sorgt dafür, dass stagnierendes Löschwasser nicht mit dem Trinkwassernetz in Kontakt kommt. Sie trennt das Löschwassernetz vom Trinkwassernetz, veranlasst regelmäßige Spülungen und managt dazu auch Regenwasser- und Grauwassernutzung. Ständige Selbsttests und Alarmfunktion stellen sicher, dass die Anlage immer einsatzbereit ist. Die Regen- und Grauwassernutzung bietet darüberhinaus die einzigartige Möglichkeit dass relativ hohe Investitionskosten einer Löschwasseranlage sich im Betrieb bezahlt machen und nicht nur im Fall eines Brandes.

Drucken

Hebeanlagen

Eine Frage des Niveaus.
Hebeanlagen haben die Aufgabe, Regen-, Schmutz-, Ab- oder Drainagewasser sicher in die öffentliche Kanalisation oder einen geeigneten Vorfluter abzuführen. Das ist dann notwendig, wenn der Kanal in der Straße nicht so tief liegt wie der Ort, an dem das Abwasser anfällt. Hebeanlagen arbeiten vollautomatisch und je nach Anwendung mit der geforderten Ausfallsicherheit. Ob es sich nun um das Abwasser aus der häuslichen Waschküche, Regenwasser von einer Parkfläche oder das Schmutzwasser eines Neubaugebiets handelt: Unsere Hebeanlagen sind eine saubere Sache.

Vor allem bei einem Rückstau durch Starkregen und Hochwasser besteht die Gefahr, dass Abwasser zurück ins Gebäude drängt. Aber auch ein Abwasserrohr ohne oder mit geringem Gefälle kann eine Hebeanlage erfordern. Die Pumpe der Hebeanlage hebt das Abwasser zunächst über die Rückstauebene. Das ist meist das Niveau des öffentlichen Abwasserkanals. Danach kann das Abwasser sicher abfließen. Unsere kompakten Hebanlagen gibt es für jeden Bedarf.